• Hüttensuche
      • Frühstück Seeblick
        Kurzurlaub Internet
        Sauna Haustiere
        Alleinlage Sat TV


    •  
      Objekt bewerten

      Basisdaten

      Objektnummer:
      K-PJE00272
      Objektart:
      Hütten
      Ort:
      Maltaberg
      Bundesland:
      Kärnten
      Personen:
      4
      Internet:

       

      Seeblick:

       

      Bergblick:

       

      ruhige Lage:

       

      Alleinlage:

       

      Kurzurlaub:

       

      Haustiere:

       

      Frühstück:

       


    • Preise

      Mindestaufenthalt:
      7 Nächte
      Wechseltag:
      Samstag
      Anreise ab:
      16 Uhr
      Abreise bis:
      10 Uhr
      01.05 bis 31.10
      65,--
      pro Nacht
      01.05 bis 31.10
      455,--
      pro Woche
      Kaution:
      € 0,--
      Nebenkosten einmalig:
      € 50,--

      1,50 € Ortstaxe pro Person und Tag

    • Dies und Das

    • Berghütte am Maltaberg in Oberkärnten - 4 Personen

    • Berghütte zum Wandern auf dem Maltaberg

      Wenn Sie Entspannung und Ruhe im Urlaub suchen aber auch mal wandernd das Maltatal erkunden wollen, dann sind Sie hier richtig. Erleben Sie Kärnten von seiner schönsten Seite. Lassen Sie die Blicke über Almwiesen und Berge schweifen und atmen Sie die klare Almluft tief ein. Der einzigartige Blick über das Maltatal macht diese Berghütte zu etwas ganz besonderem. Hier genießen Sie Ihren Urlaub auf 1600 m Seehöhe.

      In der Berghütte gibt es eine Wohnstube mit gemütlichem Wohneck zum Kuscheln und Entspannen, sowie eine komplett ausgestattete Küche mit Holzherd und einer Sitzecke. Lebensmittel können im Gaskühlschrank oder in den Kellerräumen gelagert werden. Die Hütte ist mit Solarlicht ausgestattet und ihr Handy kann an einer 12V Steckdose mit einem KFZ Ladegerät geladen werden. Im ersten Stock stehen Ihnen zwei Doppelschlafzimmer zur Verfügung – eines auf der Galerie und eines in einem separatem Raum. Ein Bad mit Dusche und WC steht den Gästen ebenfalls zur Verfügung (Warmwasser durch Gasbefeuerung).

      Angenehme Wärme an kühlen Abenden liefert der Kachelofen, der mit Holz beheizt wird. Hier kann man sich im Urlaub erholen und träumen und das alles bei kristallklarer Gebirgsluft. Die Küche kann auch kalt bleiben, denn in der nur 200 - 300 m entfernten Gasthütte "Leonhardhütte" werden Sie gerne bekocht.

      Die Berghütte ist von Malta aus mit dem Auto zu erreichen - die Maltabergstraße ist eine asphaltierte Bergstraße und wird auch im Winter geräumt. Die letzten 100 Meter führen über einen befestigten Feldweg.

       

      Grundstück 250 m2
      Wohnfläche 65 m2

      1 Küche
      1 Wohnstube
      2 Doppelschlafzimmer
      1 Bad mit Dusche und WC

      Details zum Ferienobjekt

      Heizmöglichkeit:

       

      Hand-/Badetücher:

       

      Klimaanlage:

       

      Bettwäsche:

       

      Dusche:

       

      Offener Kamin:

       

      Badewanne:

       

      Parkmöglichkeit:

       

      Waschmaschine:

       

      Kochmöglichkeit:

       

      Kühlschrank:

       

      Gefrierfach:

       

      Kaffeemaschine:

       

      Mikrowelle:

       

      Geschirrspüler:

       

      Musik-Anlage:

       

      Sat TV:

       

      Internet:

       

      Grill/BBQ:

       

      Terrasse:

       

      Terrassenmöbel:

       

      Gartenmöbel:

       

      Entfernung-See:
      30 Km
      Babybettchen/Nacht:

      Entfernung-Schigebiet:
      30 Km
      Zusatzbett/Nacht:

      Hochstuhl/Nacht:

      Pool:

       

      Sauna:

      Sonstiges:
      An- und Abreise bitte nur Wochenende - Samstag oder Sonntag! Handtücher sind ausreichend vorhanden - Badetücher bitte mitbringen.:

      Freizeitmöglichkeiten

      Was man sicher als erstes erwähnen muß ist das unglaubliche Gebirgspanorama. Traumhafte Blicke auf die umliegenden Berge lassen sich im Urlaub erhaschen!

      Der Maltaberg gehört zum Gemeindegebiet Malta das mit 261,77 km2  das zweitgrößte Kärntens ist. Es hat einen Großteil des Maltatales, das bei Gmünd mit dem Liesertal zusammentrifft. Begrenzt wird es von der Reißeckgruppe, den Hohen Tauern, dem Reitereck. 8570 ha des Gemeindegebietes gehören zum Nationalpark Hohe Tauern. Hier kann man im Urlaub wandern, spazieren gehen oder auch bergsteigen. Im Winter Urlaub bietet die Almhütte einen optimalen Ausgangspunkt für Schitourengeher - auf das Stubeck, das Faschaunereck oder das Reitereck!  Im Winter bietet sich das Maltatal für Eiskletterer an! Das Maltatal in Kärnten ist das "Tal der stürzenden Wasser" - Unmengen von Wasser fallen hier ins Tal - darunter der höchste Wasserfall Kärntens - der Fallbach -  und die drei Gößfälle. Unter dem Fallbach befindet sich ein Wasserspielpark, der ein Erlebnis der besonderen Art bietet. Und die Wasserfälle die im Sommer mit gigantischen Naturgewalten zu Tale stürzen können im Winter beklettert werden. Diverse Klettermöglichkeiten für Anfänger und Profis bietet das Maltatal.

      Die Lage des Maltatales ist einzigartig. Im Einzugsgebiet befinden sich auf der einen Seite der Nationalpark und der Biosphärenpark.  In den Nockbergen, wo die Natur noch mit sich im Einklang ist, wo kristallklare Bächchen über saftige grüne Wiesen plätschern ist der natürliche Lebensraum von Hirschen, Gämsen und Murmeltieren, die man bei einer Wanderung beobachten kann. Auf der anderen Seite die Hohen Tauern mit bizarren Kalktürmen und einzigartigen Felslandschaften und – man höre und staune – 266 Dreitausender! Wer hoch hinaus will ist hier goldrichtig. Ausflüge in die Nationalparks Hohe Tauern und Nockberge sorgen für Highlights im Urlaub.

      Der Eselpark im Maltatal ist sicher auch etwas für jung und alt - er liegt ca. 10 Minuten mit dem Auto von der Almhütte entfernt. Auf einer Fläche von 30.000 m2 leben 100 verschiedene Tierarten und freuen sich auf Streicheleinheiten.



      Im Sommerurlaub können Sie traumhafte Wanderungen durch die Gebirgswelt in Kärnten vornehmen. Vorbei an blühenden Almrausch und an kleinen Bächlein führen Wanderwege auf das Stubeck auf 2370 m, auf das Faschaunereck auf 2.612 m und auf das Reitereck - 2.792 m. Das Gebiet bietet aber unzählige Wandermöglichkeiten. Und nach einer Wanderung kann man sich bei der Kramer-oder Leonhardhütte verwöhnen lassen. Diese sind von der Almhütte in fünfzehn Minuten Gehzeit erreichbar.

      Im Ort Malta gibt es ein Schwimmbad - der nächstgelegene Badesee ist der Millstättersee ca. 30 von der Almhütte entfernt. Das nächstgelegene Skigebiet -  den Katschberg  erreichen Sie in ca. 35 km.

      Kunden berichten

      Hallo Fr. Taupe,
      unser Urlaub auf der bei Ihnen gebuchten Hütte war wunderbar, wir haben nichts vermisst und haben uns bewusst eine einfach Ausstattung ausgesucht, auch unserem Hund hat es sehr gefallen. Von der Hütte aus kann man schöne Wanderungen machen und das Maltatal mit seinen stürzenden Wasern ist wildromantisch. Auch die Kärntner Seen sind mit dem Auto schnell erreicht. Wir kommen bestimmt wieder auf einen Hüttenurlaub ihn Ihr schönes Land zurück. Mit der Buchung bei Ihnen hat auch alles bestens geklappt. Unser Vermieter war sehr nett und unkompliziert und hat uns alle Freiheiten gelassen. Was wir auch sehr empfehlen können ist das nah gelegene Wirtshaus "Bergesruh"! Auf bald und eine gute Zeit! Tobias Reif und Oliver Nagel