• Hüttensuche
      • Frühstück Seeblick
        Kurzurlaub Internet
        Sauna Haustiere
        Alleinlage Sat TV


    •  
      Objekt bewerten

      Basisdaten

      Objektnummer:
      K-PFR00353
      Objektart:
      Hütten
      Ort:
      Heiligenblut
      Bundesland:
      Kärnten
      Personen:
      9
      Internet:

       

      Seeblick:

       

      Bergblick:

       

      ruhige Lage:

       

      Alleinlage:

       

      Kurzurlaub:

       

      Haustiere:

       

      Frühstück:

       


    • Preise

      Mindestaufenthalt:
      7 Nächte
      Wechseltag:
      Samstag
      Anreise ab:
      16 Uhr
      Abreise bis:
      10 Uhr
      01.01 bis 06.01
      211,--
      07.01 bis 03.02
      85,--
      04.02 bis 10.02
      140,--
      11.02 bis 17.02
      211,--
      18.02 bis 03.03
      140,--
      04.03 bis 24.03
      85,--
      25.03 bis 31.03
      140,--
      01.04 bis 30.06
      85,--
      01.07 bis 08.09
      98,--
      09.09 bis 22.12
      85,--
      23.12 bis 29.12
      140,--
      30.12 bis 31.12
      211,--
      pro Nacht
      01.01 bis 06.01
      1.477,--
      07.01 bis 03.02
      595,--
      04.02 bis 10.02
      980,--
      11.02 bis 17.02
      1.477,--
      18.02 bis 03.03
      980,--
      04.03 bis 24.03
      595,--
      25.03 bis 31.03
      980,--
      01.04 bis 30.06
      595,--
      01.07 bis 08.09
      686,--
      09.09 bis 22.12
      595,--
      23.12 bis 29.12
      980,--
      30.12 bis 31.12
      1.477,--
      pro Woche
      Kaution:
      € 0,--
      Nebenkosten einmalig:
      € 50,--

      Kurtaxe € 1,50/Person/Nacht, Strom nach Verbrauch (€ 0,25/KWH), Haustiere € 2,50/Tier/Nacht.

      Hochstuhl 3,50 und Babybett 7,50 pro Aufenthalt (beides nur auf Vorbestellung!)

    • Dies und Das

    • Gemütliche urige Berghütte oberhalb von Heiligenblut

    • Almhütte für den Urlaub in Heiligenblut

       

      Die gemütliche Almhütte liegt ca. 4 Km oberhalb des Ortes Heiligenblut auf ca. 1700 m Seehöhe mitten im Nationalpark Hohe Tauern. Hier kann man Urlaub für die Seele machen. Der Nationalpark Hohe Tauern ist das größte Naturschutzgebiet im gesamten Alpenraum mit einer Fläche von 1856 km2. Charakteristisch für den Nationalpark sind ausgedehnte Gletscherfelder, eiszeitlich geformte Täler und alpine Grasheiden. Aber auch ausgedehnte Wälder mit Lärchen, Fichten und Zirben findet man hier. Den Nationalpark gibt es seit 1981. 2003 wurde er zum UNESCO-Welterbe eingereicht. 2006 wurde der Nationalparkt von der Weltnaturschutzunion IUCN als Schutzgebiet der Kategorie II (Nationalpark) anerkannt. Genau in diesem Gebiet verbringen Sie hier Ihren Urlaub vom Alltag.

      Auf der Terrasse können Sie das unglaubliche Gebirgspanorama auf sich wirken lassen. Einen Balkon, einen Vorraum, ein Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC. Ebenfalls eine gemütliche Wohnküche mit Holzherd, E-Herd, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Koch- und Essgeschirr, sowie ein Einzelzimmer; 1 Doppelzimmer; 1 Doppelzimmer über eine Treppe mit einem Vierbettzimmer verbunden (nicht durch Türen oder Wand getrennt!).

      Das Ortszentrum sowie das Skigebiet erreicht man bequem mit dem PKW, geübte Skifahrer können bei entsprechender Schneelage auch mit den Skiern abfahren und zur Hütte zurück!

      Wohnfläche 100 m2
      1 Wohnküche
      1 Einzelzimmer
      2 Doppelzimmer
      1 Vierbettzimmer
      1 Bad
      1 WC

      Details zum Ferienobjekt

      Heizmöglichkeit:

       

      Hand-/Badetücher:

       

      Klimaanlage:

       

      Bettwäsche:

       

      Dusche:

       

      Offener Kamin:

       

      Badewanne:

       

      Parkmöglichkeit:

       

      Waschmaschine:

       

      Kochmöglichkeit:

       

      Kühlschrank:

       

      Gefrierfach:

       

      Kaffeemaschine:

       

      Mikrowelle:

       

      Geschirrspüler:

       

      Musik-Anlage:

       

      Sat TV:

       

      Internet:

       

      Grill/BBQ:

       

      Terrasse:

       

      Terrassenmöbel:

       

      Gartenmöbel:

       

      Entfernung-See:
      70 Km
      Babybettchen/Nacht:

      Entfernung-Schigebiet:
      5 Km
      Zusatzbett/Nacht:

      Hochstuhl/Nacht:

      Pool:

       

      Sauna:

      Sonstiges:
      Handtücher und Bettwäsche sind im Preis nicht inklusive und müssen mitgebracht werden!!!:

      Freizeitmöglichkeiten

      In der Urlaubsregion können Sie einige Wasserfälle der Hohe Tauern besichtigen: Gösnitzwasserfall, Gradenbach oder den Jungfernsprung (wie dieser zu seinem Namen kam - erzählt die Sage):
      Einst ging eine Jungfrau in den Dahner Wald, um Beeren zu pflücken. Weitab von den Häusern trat plötzlich ein Mann aus dem Dickicht. Es war angeblich der Raubritter Hans Trapp von der Burg Berwartstein, der sich anschickte, der Jungfrau die Unschuld zu rauben. Darum raffte sie die Röcke und begab sich auf die Flucht, doch der Unhold kam ihr immer näher. In ihrer Panikachtete die Verfolgte nicht auf den Weg. So stand sie mit einem Mal keuchend auf der vorspringenden Ecke des Felsens und sah tief unten die Häuser des Ortes liegen. Ohne zu überlegen, stürzte sich die Jungfrau in den Abgrund. Und nun geschah das Wunder: Weil ihre Röcke sich aufbauschten und sie langsam nach unten schweben ließen, überstand sie den Sprung völlig unverletzt. An der Stelle, wo ihr Fuß auftraf, sprudelt seither eine Quelle. 

      Eine Region voller Überraschungen - hier golfen Sie im Bachbett - Grottengolf in der Zirknitzgrotte heißt das imposante Spiel! Ihr Golfplatz ist eine natürliche, über Jahrtausende geformte Grotte – ein einmaliges Erlebnis.

      Die Glocknerstraße sollten Sie unbedingt befahren und den Großglockner, den höchsten Berg Österreichs besuchen. Oder die Schobergruppe mit 30 Gipfeln über 3.000 m.
      Das Skigebiet Grossglockner erstreckt sich von 1.301 - 2.902 m und hat insgesamt 11 Liftanlagen. Es ist ca. 5 Km entfernt. 55 Pistenkilometer bieten hier für jeden das Richtige und die traumhaften Pisten und die Schneesicherheit lässen jedes Skifahrerherz höher schlagen!

      Die Großglockner Wallfahrt findet jährlich am 28.6. statt – diese gibt es schon seit 300 Jahren. Die Pilger marschieren von Ferleiten zum Hochtor und hinunter nach Heiligenblut – ca. 35 Km/10 Stunden Gehzeit. Am Dorfplatz wartet die Trachtenkapelle und emfängt die Pilger. Anschließend findet der „Peter & Paul-Markt“ statt.