• Hüttensuche
      • Frühstück Seeblick
        Kurzurlaub Internet
        Sauna Haustiere
        Alleinlage Sat TV


    •  
      Objekt bewerten

      Basisdaten

      Objektnummer:
      K-PAO00262
      Objektart:
      Hütten
      Ort:
      Zell-Oberwinkel
      Bundesland:
      Kärnten
      Personen:
      4
      Internet:

       

      Seeblick:

       

      Bergblick:

       

      ruhige Lage:

       

      Alleinlage:

       

      Kurzurlaub:

       

      Haustiere:

       

      Frühstück:

       


    • Preise

      Mindestaufenthalt:
      3 Nächte
      Wechseltag:
      beliebig
      Anreise ab:
      16 Uhr
      Abreise bis:
      10 Uhr
      01.01 bis 20.02
      60,--
      21.02 bis 30.06
      48,--
      01.07 bis 31.08
      60,--
      01.09 bis 30.11
      48,--
      01.12 bis 31.12
      60,--
      pro Nacht
      01.01 bis 20.02
      420,--
      21.02 bis 30.06
      336,--
      01.07 bis 31.08
      420,--
      01.09 bis 30.11
      336,--
      01.12 bis 31.12
      420,--
      pro Woche
      Kaution:
      € 0,--
      Nebenkosten einmalig:
      € 50,--

    • Dies und Das

    • Hütte zum Wandern in den Karawanken - Ferlacher Horn

    • Wanderurlaub in den Karawanken

      Die kleine Berghütte liegt auf 850 m Seehöhe in einem Tal eingerahmt von den Karawanken im Süden und vom Ferlacher Horn und dem Freiberg im Norden. Vor der Berghütte in Österreich fließt die Ribnitza, die an dieser Stelle ein kleiner Bach ist. Das Rauschen des Bächleins kann man bis zur Berghütte hören. Hier kann man im Urlaub entspannen und die Seele baumeln lassen. Zell-Oberwinkel gehört zur Gemeinde Zell, Bezirk Klagenfurt Land und besteht aus 7 Ortsteilen: Zell-Freibach, Zell-Homölisch, Zell-Koschuta, Zell-Mitterwinkel, Zell-Oberwinkel, Zell-Pfarre und Zell-Schaida. Im Osten liegen der Hochobir und der Kuhberg, sowie der grenzbildende Berg Kohschuta. Zell ist eine zweisprachen Gemeinde. Neben Deutsch spricht man noch Slowenisch, daher ist Zell auch unter „Sele“, dem slowenischen Namen, bekannt. Zell-Oberwinkel liegt in einem abgeschiedenen Seitental an der Nordseite der Karawanken in Österreich.

      Diese kleine Berghütte in Österreich liegt ca. 200 m unterhalb des Bauernhofes vom Eigentümers nahezu in Alleinlage. In der Hütte befindet sich eine Wohnstube mit Herd, welcher beheizt werden muß. (Das Holz stellt der Eigentümer zur Verfügung - dieses lagert in dem kleinen Nebengebäude). Der Herd dient auch gleichzeitig als Heizung - auch der obere Stock wird mit diesem Herd mit einer Lüftungsklappe beheizt. Im Erdgeschoß befindet sich noch ein Schlafzimmer mit 3 Stockbetten (6 Betten). Im ersten Stock, von außen über eine Treppe erreichbar befindet sich ein weiteres Schlafzimmer mit 4 Betten, wovon ein Bett für Kinder ist. Der Eigentümer bittet die Berghütte nur in Ausnahmefällen mit 10 Personen zu belegen, da es zwar Schlafmöglichkeiten gibt - aber die Räumlichkeiten nicht für 10 Personen ausgelegt sind.

      Die Berghütte wird für 4 Personen angeboten (Weitere Personen € 5/Nacht). In der Hütte gibt es Strom, aber kein Wasser. Im Nebengebäude ist ein Plumpsklo und ca. 20 Meter vor der Berghütte entspringt eine Quelle an der man Wasser holen und sich auch waschen kann. In der Hütte gibt es keinen Kühlschrank, aber hinter der Berghütte ist ein kleiner Kellerraum in den Berg gebaut, hier kann man alle Lebensmittel und Getränke für den Urlaub unterbringen - dieser Keller ist versperrbar. Die Berghütte ist etwas für Menschen die einen urigen Urlaub verbringen und dabei auf Romantik nicht verzichten möchten. Vor der Hütte sorgen zwei Holzbänke mit Tisch für urige Athmosphäre. Hier können Sie im Sommer abends grillen und dem Rauschen des Ribnitza Baches zuhören.

      Die Straße zur Berghütte ist bis ca. 200 m davor mit einem normalen PKW befahrbar. Für die letzen 200 Meter ist ein Allradfahrzeug nötig - oder man geht zu Fuß. Für Kinder gibt es eine Schaukel hinter der Berghütte und viele Wiesen zum Toben und Spielen.

      Grundstück 800 m2
      Wohnfläche 50 m2

      1 Wohnstube
      1 Schlafzimmer mit 3 Stockbetten
      1 Schlafzimmer mit 4 Einzelbetten
      1 Plumpsklo

      Details zum Ferienobjekt

      Heizmöglichkeit:

       

      Hand-/Badetücher:

       

      Klimaanlage:

       

      Bettwäsche:

       

      Dusche:

       

      Offener Kamin:

       

      Badewanne:

       

      Parkmöglichkeit:

       

      Waschmaschine:

       

      Kochmöglichkeit:

       

      Kühlschrank:

       

      Gefrierfach:

       

      Kaffeemaschine:

       

      Mikrowelle:

       

      Geschirrspüler:

       

      Musik-Anlage:

       

      Sat TV:

       

      Internet:

       

      Grill/BBQ:

       

      Terrasse:

       

      Terrassenmöbel:

       

      Gartenmöbel:

       

      Entfernung-See:
      16 Km
      Babybettchen/Nacht:

      Entfernung-Schigebiet:
      19 Km
      Zusatzbett/Nacht:

      € 5

      Hochstuhl/Nacht:

      Pool:

       

      Sauna:

      Sonstiges:
      Buchungen unter 7 Nächten auf Anfrage!

      Handtücher bitte mitbringen!:

      Freizeitmöglichkeiten

      Hier oben in dern Bergen von Österreich finden Sie von leichten Wanderwegen für Familien (Wasser-Erlebnisweg Hainschgraben oder den Freibachweg) bis hin zu den Gipfelwegen, wie dem Hochobir - oder dem Freibergweg für alle Wanderer das Richtige. Aber auch erfahrene Bergsteiger oder Kletterer kommen hier im Urlaub nicht zu kurz: der Klettersteig „Neu“ Koschutnikturm oder der anspruchsvollste Klettersteig der Karawanken, der Lärchenturm.

      Aber auch für Baderatten ist hier gesorgt: mitten in unberührter Natur liegt der Freibacher Stausee - ca. 16 km von der Berghütte entfernt. Nicht nur Wasserratten werden von dem kristallklaren Wasser angelockt auch Fischer können hier ausgezeichnete Fänge machen. Der Wörthersee ist ca. 30 km entfernt.

      In der Nähe befindet sich die Tscheppaschlucht, die man im Urlaub besuchen sollte - vor allem mit felsigen und steilen Schluchten und reißenden Wasserfällen beeindruckt diese Schlucht. Zahlreiche Brücken und Leitern führen über das tosende Wasser. Das Highlight ist die "Teufelsbrücke" - von hier aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf viele große und kleine Wasserfällen.

      Ebenso sehenswert ist der Hainischgraben  - ein Wassererlebnisweg in der Gemeinde Zell. Von Zell-Oberwinkel aus geht es über Holzbrücken und Waldwege zur Schaumühle Gornik - hier kann man in der Vergangenheit schwelgen und sich ein Bild von der Arbeit der Menschen damals machen.

      Für einen Skiurlaub liegt das Bodental ca. 19 Km von der Berghütte entfernt. Das Bodental ist ein kleines Ski- und Wintersportgebiet für die ganze Familie. Zwei Schlepplifte und ein Tellerlift für die Kinder zeichnen das kleine Familienskigebiet aus. Hier können Sie die optimal präparierten Pisten befahren, oder auch Langlaufen auf der Märchenwiese, Schneeschuhwandern oder auf den Snowboard in Tal gleiten. Und für die Romantiker bietet sich eine Fahrt im Pferdeschlitten an.

      Die nächstgrößere Stadt ist Ferlach – hier können Sie im Büchsenmachermuseum die Geheimnisse der Ferlacher Büchsenmacherkunst entdecken. Auch das Carnica-Bienenmuseum ist einen Besuch wert, hier erfahren Sie alles über die Imkertradition des Rosentales. In Ferlach gibt es sämtliche Einkaufsmöglichkeiten.

      Kunden berichten

      Hallo Frau Taupe,

      Wir hatten einen Super-Aufenthalt in einer richtig alten, urigen Hütte. Die Lage ist wunderschön und die Gastgeberfamilie war sehr lieb. Irgendwie fühlt es sich wie ein zweites Zuhause an. Manchmal hatten wir morgens die Rehe auf der Alm! Wir hoffen das wir wieder mal zurück kommen werden, wir können es jeden empfehlen. Viele grusse aus Holland von Tom und Margo!